Zum Inhalt springen

MFA 19 prüft auf „Herz“ und „Niere“

Die MFA 19 prüft die Anatomie auf „Herz“ und „Niere“

Am 07. April ermöglichte die Fachkundelehrerin Frau Anja Jugenheimer den Schülerinnen der MFA 19 die Anatomie der Niere noch einmal praktisch zu erarbeiten. Die Klasse war trotz der bevorstehenden Abschlussprüfung hochmotiviert und mit viel Spaß dabei. Die Anatomie der Niere hat sich in der letzten Stunde vor den Osterferien bei den Schülerinnen nachdrücklich eingeprägt. Modernes Lernen muss nicht immer digital sein.

2 Gedanken zu „MFA 19 prüft auf „Herz“ und „Niere““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.