Schüler bauen für Schüler

Auszubildende verschiedener Berufsschul-Abschlussklassen bauen Palettenmöbel für den Schüler-Aufenthaltsraum.

Im Rahmen der Umgestaltung unseres Schüleraufenthaltsraumes wurde im Verlauf dieses Schuljahres die Idee geboren, trendige und gemütliche Palettenmöbel zu bauen. Die dazu benötigten Paletten wurden von unseren dualen Partnern im Logistikbereich Fiege Logistik Stiftung & Co KG und Trans Service Team GmbH gespendet. Vielen Dank für die Unterstützung!

Nach der schriftlichen Prüfung haben sich dann die Abschlussklassen FL 19 (Fachkräfte für Lagerlogistik), MFA 19 (Medizinische Fachangestellte) und Ek 20a (Einzelhandelskaufleute) mit vereinten Kräften an die Arbeit gemacht. Es wurde geschliffen, geschraubt, gehämmert und gestrichen – ganz ungewohnte Geräusche und Tätigkeiten in einer kaufmännischen Berufsschule!

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Neun Palettenmöbel sind entstanden und werden bereits von unseren Schülerinnen und Schülern gerne genutzt.

Vielen Dank für die Arbeit!

Azubis der Klasse FL 19....
... hier bei der Arbeit

Ein Gedanke zu „Schüler bauen für Schüler“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.