Europakaufmann

Die Zusatzqualifikation Europakaufmann/Europakauffrau wird von der IHK Rheinhessen angeboten.

Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung durch die IHK Rheinhessen:

  • Teilnahme an mind. 160 Unterrichts-einheiten im Prüfungsbereich
    „Internationale Geschäftsprozesse“
  • Sprachenzertifikat in einer europäischen Fremdsprache (mind. Niveau B1)
  • Sprachenzertifikat in einer zweiten europäischen Fremdsprache (mind. Niveau A2)
  • Internationaler Computerführerschein „ICDL-Start“
  • mindestens drei Wochen Auslands-praktikum inklusive Praktikumsbericht
  • bestehendes Berufsausbildungsverhältnis in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf

     

Das bietet die BBS Wirtschaft Worms zum Erwerb der Zulassungsvoraussetzungen:

  • Teilnahme am Wahlpflichtfach „Internationale Geschäfts-prozesse/Internationales Marketing“ anstelle der Unterrichtsfächer Deutsch und Religion ab Februar des 1. Ausbildungsjahres
  • KMK-Zertifikat Wirtschaftsenglisch B1 (Zusatzunterricht im Umfang von bis zu 40 Stunden)
  • DELF A2 – Sprachdiplom Französisch (Zusatzunterricht für Anfänger je 80 Stunden im ersten und zweiten Ausbildungsjahr, bei Vorkenntnissen nach Bedarf)
  • Vorbereitung auf den ICDL-Führerschein im Rahmen des Datenverarbeitungs-unterrichtes
  • Teilnahme am dreiwöchigen Austausch mit unserer französischen Partnerschule in La Rochelle
  • Angebot für Auszubildende mit Hochschulzugangsberechtigung der Ausbildungsberufe:
    Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandelsmanagement
    Industriekaufmann/-frau
    Kaufmann/-frau für Büromanagement

Prüfung

Bei der Anmeldung zur Prüfung für die Zusatzqualifikation müssen die Nachweise für die Voraussetzungen vorgelegt werden

Die Prüfung bei der IHK Rheinhessen besteht aus zwei jeweils 90minütigen Prüfungen in den Fächern „Internationale Geschäftsprozesse“ und „Internationales Marketing“. Die Prüfung findet ca. zwei Monate vor der regulären Abschlussprüfung statt. Die Prüfung kann bei Bedarf bis zu einem Jahr nach Ende der Ausbildung absolviert werden.

Ansprechpartner der Schulleitung:

StD THORSTEN WEBER
Abteilungsleiter Berufsschule
weber@bbsw.biz-worms.de
Telefon: 06241 853 4370